Industriegeschichte erleben

Die Lebens- und Arbeitswelt städtischer Arbeiter und Handwerker von 1900 - 1970
steht im Industriemuseum Lauf im Mittelpunkt: Früh- und Hochindustrie, Handwerk, Gewerbe und Wohnen.

Aktuelle Informationen

Aufgrund der aktuellen Lage sind derzeit im Industriemuseum keine Führungen, museumspädagogische Programme, Kindergeburtstage oder Veranstaltungen möglich.

Zu Thema Trauungen im Industriemuseum wenden Sie Sich bitte an das Standesamt Lauf.

Aktuelle Informationen der Stadt Lauf zum Corona-Virus finden Sie >>> hier <<<.

Das Museums-Team bittet um Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!

Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo