Industriegeschichte erleben

Die Lebens- und Arbeitswelt städtischer Arbeiter und Handwerker von 1900 - 1970
steht im Industriemuseum Lauf im Mittelpunkt: Früh- und Hochindustrie, Handwerk, Gewerbe und Wohnen.

Dampfplauderei

Ersatzveranstaltung für die entfallenen Dampfmodelltage

7./8. & 14./15. November 2020, 11:00 -17:00 Uhr

Die 24. Laufer Dampfmodelltage müssen 2020 wegen der andauernden Pandemie leider entfallen.

Stattdessen bietet sich die exklusive Möglichkeit zu einer kleinen Dampfplauderei mit einigen Dampfmodellbauern und Ausstellern. Angemeldete Besucher können so die Faszination des Dampf- und Modellhobbys aus erster Hand kennen lernen.

Anmeldung während der Öffnungszeiten Mi-So, 11:00 – 17:00 Uhr unter: 09123-9903-20

Highlights: Werkstattgeheimnisse, „Dampfschiff ahoi!“, Dampfmurmelfabrik, Stirlingmotoren, Dampflokomotiven und eine funktionsfähige Lokomobile.

Es gibt pro Tag (7.,8.,14. und 15.11.) drei exklusive Führungen (Bitte bei Anmeldung Wunschtermin nennen) mit anschließender Vorführung der Museumsdampfmaschine.

11:30 – 13:00 Uhr
13:30 – 15:00 Uhr
15:30 – 17:00 Uhr

Einzelbesucher: 8 €
Mini-Familien: 12 € (mit kleiner Überraschung)
Maxi-Familien: 16 € (mit kleiner Überraschung)

Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo