Bildung und Vermittlung

Das Museum will Wissen spannend und lehrreich vermitteln. Ob Schulklassen, Kindergeburtstage oder Betriebsausflüge – wir bieten für jeden Anlass und jede Altersstufe das passende Programm.

Infos und Buchung

Tel.: 09123-9903-14

E-Mail für Buchungsanfragen
(Bitte Telefonnummer für Rückruf angeben.)

Museum mit Muße für Senioren

Erinnerungen an die jungen Jahre – Wir nehmen uns Zeit, damit Sie in Ruhe ihren Museumsbesuch verbringen können. Entdecken und genießen Sie Altbekanntes und Neues.

Die Ventilkegelfabrik und die Sonderausstellungräume sind barrierefrei zu erreichen, in der historischen Mühle und dem Hammerwerk sind ein paar Stufen zu meistern.

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden

Erweitern Sie Ihre Führung um eine Vorführung historischer Technik

6 €
8 €
Barrierefrei_moeglich_Logo

Das Industriemuseum Lauf: intensiv und individuell

Spezialführung für Interessierte und Familien
Wählen Sie Ihre Schwerpunkte selbst. Wir beraten Sie gerne!

6 €
8 €
Barrierefrei_moeglich_Logo

Leben in den 1950ern

50ger Jahre Kaffeetisch, Industriemuseum, Lauf/PegNierentisch und Petticoat, eine Zeitreise ins Wirtschaftswunder mit dem „…das kenn‘ ich noch von früher…“ – Effekt erwartet Sie.
Eine Führung nicht nur für die Damen stellt Ihnen unseren 
Frisörsalon und die Hutmacherwerkstatt vor, ehe es zum modernen Wohngefühl der 50er und 60er Jahre geht.

Dauer: ca. 1 bis 1,5 Stunden

 

 

Museumsbereiche: Wohnen, Handwerk und Gewerbe

6 €
8 €

Technikführung durch die Fabrik Dietz & Pfriem

Ideal für Berufsschulen und Techniker

Kontrolle_Industriemuseum_LaufSo entstand ein Ventil: Für Technikfans und Wissbegierige.
Die Führung begleitet Sie Schritt für Schritt durch die verschiedenen Produktionsprozesse der Ventilherstellung.
Stauchen, Vergüten, Drehen und Polieren sind dabei nur einige Stationen auf dem Weg zum fertigen Ventilkegel, wie sie bis 1991 bei Dietz & Pfriem in Lauf gefertigt wurden.
Die Führung bietet einen spannenden Einblick in die Arbeitsabläufe der Metallindustrie mit hohem Wiedererkennungswert: „…An einer solchen Drehbank hab‘ ich früher auch gearbeitet!…“ 

Mindestgebühr: 40 €

Museumsbereich: VentilkegelfabrikBarrierefrei_Logo

 

3,20 €
6 €
8 €

Vorführungen

Im Rahmen unserer Führungen können Sie individuell nach Absprache eine spezielle Vorführung dazubuchen. Sie haben die Wahl:

  • „Wat is en Dampfmaschin?“ 
    Die Dampfmaschine von 1902 in Betrieb.
  • „Wir schmieden das Eisen, solange es heiß ist.“ 
    Schmiedevorführung im Hammerwerk.
  • „Es klappert die Mühle am rauschenden Fluss…“
    Die Getreidemühle an der Pegnitz in Betrieb.
  • „Voll abgedreht!“
    Vorführung an der Drehbank in der Ventilkegelfabrik.

Dauer: ca. 20 Min.
Aufpreis: 2 € pro Erw. (Kinder kostenfrei)

Die Vorführungen historischer Technik sind witterungsabhängig und können besonders in den kalten Monaten nicht immer durchgeführt werden (ausgenommen Drehbank). Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo