Industriegeschichte erleben

Die Lebens- und Arbeitswelt städtischer Arbeiter und Handwerker von 1900 - 1970
steht im Industriemuseum Lauf im Mittelpunkt: Früh- und Hochindustrie, Handwerk, Gewerbe und Wohnen.

Pressekontakt

Peter Kraus M.A.
Industriemuseum Lauf
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sichartstraße 5-25
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.: 09123-9903-28
E-Mail: Brief

Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo