Industriegeschichte erleben

Die Lebens- und Arbeitswelt städtischer Arbeiter und Handwerker von 1900 - 1970
steht im Industriemuseum Lauf im Mittelpunkt: Früh- und Hochindustrie, Handwerk, Gewerbe und Wohnen.

Tag der Sinne

Blind oder gehörlos – wie ist das? Erfahren, fragen, ausprobieren.

So 12. Juni, 11:00 – 17:00 Uhr

Begleitend zur Sonderausstellung „Tour der Sinne“ (noch bis 28. August) veranstaltet das Industriemuseum in Kooperation mit der Blindeninstitut Rückersdorf einen „Tag der Sinne“.

Es werden Führungen für Blinde und Sehbehinderte mit ausgewählten Objekten zum Befühlen angeboten, sowie für Gehörlose und Hörbehinderte mit Übersetzung in Gebärdensprache. Bei so genannten Simulationsführungen können Besucher ohne Handicap erfahren, wie Menschen mit Seh- und Hörbehinderung das Museum wahrnehmen.

Weitere Angebote:
Mitarbeiter des Blindeninstituts führen die Funktionsweise einer Schreibmaschine für Blindenschrift vor und zeigen diverse Alltagshelfer. Wer Wörter aus der Blindenschrift richtig rückübersetzt, gewinnt Freikarten für eine der nächsten Ausstellungen.

Das Informationsportal „Deafservice“ lädt zu einem Vortrag mit Ausflug in die Gebärdensprache ein. Die Firma „Grand – Optik und Akustik“ bietet an einem eigenen Stand Informationen rund um das Thema Schwerhörigkeit an und zeigt weitere nützliche Alltagshelfer. Außerdem wird an einer Simulationsstation der Unterschied zwischen eingeschränktem Hören und Hören mit Hörgerät demonstriert.
Die freie Museumsmitarbeiterin Sabine Meier beantwortet Fragen rund ums Thema Hörbehinderung. Jeder Besucher kann unter ihrer Anleitung lernen, seinen Namen im Fingeralphabet darzustellen.

Programm:
11:30 Uhr: Blindenführung Simulation
12:00 Uhr: Gehörlosenführung Simulation
12:30 Uhr: Blindenführung Simulation
13:00 Uhr: Gehörlosenführung Simulation
14:00 Uhr: Blindenführung
14:00 Uhr: Gehörlosen- und Schwerhörigenführung (mit FM-Anlage)
14:30 Uhr: Vortrag mit Ausflug in die Gebärdensprache
15:00 Uhr: Blindenführung Simulation
15:30 Uhr: Gehörlosenführung Simulation
16:00 Uhr: Blindenführung Simulation

Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo