Öffnungszeiten

Mi – So 11:00 – 17:00 Uhr
Letzter Einlass um 16:30 Uhr

Führungen sind ganzjährig auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich

      

Tel. 09123 / 184 4060

Öffnungszeiten

Mi – So 11:00 – 17:00 Uhr
Letzter Einlass um 16:30 Uhr

Führungen sind ganzjährig auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich

      

Tel. 09123 / 184 4060

down

Deutscher Mühlentag

Datum

Jun 06 2022

Uhrzeit

11:00 - 17:00

Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag

Die Kraft des Wassers
Die Entwicklung der Stadt Lauf war über die Wasserkraft immer eng mit dem Fluss Pegnitz verknüpft. Heute befinden sich noch vier der einst um die 50 Laufer Mühlräder auf dem Gelände des Industriemuseums.
Zum Deutschen Mühlentag am 6. Juni setzt sich nun das altehrwürdige Wasserrad der Roggenmühle in Bewegung und erweckt die Mechanik des dreistöckigen Gebäudes zum Leben.

Wissenswertes über Mühlen und neue Mitmachstationen
In ca. 30-minütigen Führungen (12 bis 16 Uhr zu jeder vollen Stunde) gewähren die Museumsmitarbeiter Matthias Neubing und Lars Hochreuther den Besuchern einen Einblick in die Funktionsweise einer Kunstmühle und den Arbeitsalltag eines Müllers.

In den neuen Mitmachbereichen des Museums können Besucherinnen und Besucher, Groß und Klein spielerisch viel zu den Themen Handwerk, Elektrizität und Mechanik erfahren und natürlich auch, was es mit den verschiedenen Mehl- und Getreidesorten auf sich hat.

Kinderprogramm: Was hat das Mühlespiel mit der Getreidemühle zu tun?
Dieser Frage sollen die kleinen Musumsbesucherinnen und Besucher auf den Grund gehen. Gemeinsam werden die Geheimnisse über die Herkunft des beliebten Brettspiels gelüftet, die Spielregeln erlernt und ein eigenes römisches Rad- oder Rundmühlespiel gebastelt.

Unter dem Banner „Tastiness“ sorgt Tine Platt im geöffneten Tante-Emma-Laden des Museums wieder für das leibliche Wohl.

Außerdem versorgt der Hutzelhof hungrige Besucher mit herzhaften Bio-Snacks und kalten Getränken.

top