Industriegeschichte erleben

Die Lebens- und Arbeitswelt städtischer Arbeiter und Handwerker von 1900 - 1970
steht im Industriemuseum Lauf im Mittelpunkt: Früh- und Hochindustrie, Handwerk, Gewerbe und Wohnen.

Märchenzauber – Zaubermärchen

Märchenabend für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren

Samstag, 1. September, 19:00 Uhr

Mystische und zauberhafte Geschichten in den Abendstunden. Lassen Sie sich von den Märchenerzählerinnen in eine andere Welt entführen.
Dauer: ca. 2 Stunden (inkl Pause)
Karten an der Abendkasse: Erw. 9€, Ki. 5€

Märchen im Museum

Zauberhafter Märchentag für die ganze Familie

Sonntag, 2. September, 11:00 – 17:00 Uhr

(c) Dieter Wank

Märchenerzählungen für Kinder jeden Alters. Mit Bastelprogramm, Kaffee und Kuchen.
Achtung: An diesem Tag gelten für alle Besucher gesonderte Eintrittspreise!

weiterlesen

Tag des offenen Denkmals

Motto: Entdecken, was uns verbindet

9. September 2018

Kurzführungen zum Thema „Entdecken, was uns verbindet“ um 11:00, 12:00, 13:00, 14:00, 15:00 und 16:00 Uhr.
Treffpunkt: Eingangstor des Museums

weiterlesen

Zwiebelfisch & Schusterjunge – Drucken im Wandel der Zeit

Ausstellung in Kooperation mit der Original Hersbrucker Bücherwerkstätte

15. April – 30. September 2018


weiterlesen

Die Anfänge der Laufer Industrie

Geschichten aus der Zeit der Industrialisierung in Lauf an der Pegnitz

An der Museumskasse erhältlich

Über 20 Laufer Firmenbiografien auf 130 Seiten. Mit rund 60 historischen Fotos und neuen Farbaufnahmen. Für 19,80 € an der Museumskasse erhältlich!

weiterlesen

Imagefilm

Das Industriemuseum Lauf in bewegten Bildern

Viel Spaß beim Angucken!


Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo