Industriegeschichte erleben

Die Lebens- und Arbeitswelt städtischer Arbeiter und Handwerker von 1900 - 1970
steht im Industriemuseum Lauf im Mittelpunkt: Früh- und Hochindustrie, Handwerk, Gewerbe und Wohnen.

Unser Winterprogramm

Museumspädagogisches Programm im Winter

Januar – März 2020

Wir sind auch in den Wintermonaten von Montag bis Freitag für Sie da. Wenn es kalt wird, stehen bei uns für alle angemeldeten Gruppen spezielle Führungen und Aktionen in ausgewählten Bereichen des Industriemuseums im Mittelpunkt.

Winterprogramm für Schulklassen, Horte, KiTa, Kindergeburtstage und Gruppenführungen

Ab 30. Januar Sonderprogramm „Fische fischen!“ begleitend zur Ausstellung „LyrFisch. Gemalt“ in der Stadtbücherei Lauf.

Buchung unter: 09123-9903-14 oder mp@industriemuseum-lauf.de

Winterpause: 6.1. – 31.3.2020

Für vorangemeldete Aktionen und Führungen Mo – Fr geöffnet!

Winterfoto

Wegen eingeschränkter Begehbarkeit in den Wintermonaten nur Mo – Fr und nur für angemeldete museumspädagogische Aktionen, Führungen und Kindergeburtstage geöffnet.

Infos und Buchung: 09123-9903-14 oder mp@industriemuseum-lauf.de

Das Museumsteam steht auch in der Winterpause wie gewohnt Mo-Fr 8:30 – 17:00 Uhr zur Verfügung.

Kontakt: 09123-9903-0 oder info@industriemuseum-lauf.de

Die Anfänge der Laufer Industrie

Geschichten aus der Zeit der Industrialisierung in Lauf an der Pegnitz

An der Museumskasse erhältlich

Über 20 Laufer Firmenbiografien auf 130 Seiten. Mit rund 60 historischen Fotos und neuen Farbaufnahmen. Für 19,80 € an der Museumskasse erhältlich!

weiterlesen

Friseursalon Störzer

Die Geschichte des Friseurladens Störzer in einem Kurzfilm mit historischen Aufnahmen

 

>>> Film mit Interview <<<

Der Friseursalon Störzer wurde 1924 in Lauf von Nikolaus Störzer (nebenbei Fußballspieler beim 1. FCN) und seiner Frau Margarete eröffnet. 1929 zog man in die Altdorfer Straße 39, wo das Geschäft bis 1993 verblieb. Letzter Inhaber (ab 1970) war Friseurmeister Adolf Feder. Nach Schließung des Salons Störzer-Feder wurde ein Teil der historischen Einrichtung in das Industriemuseum Lauf verlegt und ist dort ausgestellt.

Imagefilm

Das Industriemuseum Lauf in bewegten Bildern

Viel Spaß beim Angucken!


Mühle Handwerk/Gewerbe Eisenhammerwerk Wohnen Wohnen Ventilkegelfabrik E-Werk Dampfmaschine Sonderausstellungen Museumspädagogik Besucherinfo